Elgato überarbeitet TV-Tuner

15. Juli 2008 12:00 Uhr - sw

Der auf TV-Receiver spezialisierte Hersteller Elgato hat drei seiner Produkte in überarbeiteten Versionen vorgestellt. Der neue EyeTV Hybrid (für analoges Fernsehen sowie DVB-T) unterstützt nun auch DVB-C (digitaler Kabelempfang) und den Empfang analogen Radios (UKW). EyeTV Diversity (zwei integrierte DVB-T-Tuner sorgen für eine bessere Empfangsleistung und Bildqualität) verbraucht laut Elgato jetzt weniger Strom, neu im Lieferumfang ist ein Splitterkabel für den Anschluss einer Dachantenne. Beim Einsteigermodell EyeTV DTT (für DVB-T) blieben die technischen Daten unverändert, allerdings ist der Stick nun kompakter. Alle drei Receiver werden via USB angeschlossen, bei den Preisen gab es keine Veränderung. EyeTV Hybrid kostet 129,95, EyeTV Diversity 99,95 und EyeTV DTT 49,95 Euro. Die ab Mac OS X 10.4 lauffähige Software EyeTV 3.0 zur Wiedergabe und Aufnahme des Fernsehprogramms wird mitgeliefert.