OmniPlan 1.6 verbessert Microsoft Project-Import

18. Juli 2008 11:00 Uhr - sw

Omni Group hat heute eine Betaversion (38,8 MB, mehrsprachig, Universal Binary) von OmniPlan 1.6 ins Netz gestellt. Wichtigste Neuerung: Import von Dateien, die mit Microsoft Project 2007 erstellt wurden. Darüber hinaus bietet OmniPlan 1.6 mehrere Stabilitäts- und Performance-Optimierungen, zahlreiche allgemeine Verbesserungen betreffend den Import von Microsoft Project-Dateien sowie eine Reihe von Fehlerkorrekturen. Die Finalversion wird für September erwartet. OmniPlan 1.6 kostet 149,95 Dollar, das Update von der Version 1.x ist kostenfrei.

Die ab Mac OS X 10.4.8 lauffähige Projektmanagementsoftware soll sich durch eine intuitive Benutzeroberfläche, die nur eine geringe Einarbeitung erfordert, und ein umfassendes Ressourcenmanagement auszeichnen. Jedem Projekt lassen sich Aufgaben, Ressourcen (Mitarbeiter, Materialien und Ausstattung) und ein Zeitplan zuweisen, wichtige Ereignisse im Projektverlauf können zudem hervorgehoben werden.