FTP-Server als Laufwerk einbinden

22. Juli 2008 12:00 Uhr - sw

Das Open-Source-Programm MacFusion bindet FTP-Server als Laufwerk im Finder ein. Dadurch können Daten einfach per Drag & Drop ohne FTP-Programm ausgetauscht werden. Unterstützt werden FTP- und SFTP-Verbindungen. MacFusion, das auf MacFuse basiert, ist jetzt in der Version 2.0 (4,6 MB, englisch, Universal Binary) erschienen. Zu den Neuerungen zählen eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche, zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten und eine neue Schnittstelle für Plug-ins. Das von Michael Gorbach entwickelte MacFusion 2.0 setzt Mac OS X 10.5.x und ein installiertes MacFuse voraus. Das Tool bietet eine Favoritenliste, speichert Zugangsdaten im Schlüsselbund und bietet ein systemweites Menü für raschen Serverzugriff.