id Software entwickelt für iPhone

28. Juli 2008 16:30 Uhr - sw

John Carmack, Mitbegründer des Spieleherstellers id Software, ist vom iPhone begeistert. Das Apple-Smartphone sei in puncto Leistungsfähigkeit mit der Playstation 2 oder der Xbox auf Augenhöhe. Die Grafikqualität sei beim iPhone etwas schlechter, dafür stünde weit mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung, erklärte er gegenüber dem Magazin Forbes. Laut Carmack arbeitet id Software derzeit an einem exklusiven Spiel für das iPhone. Es werde seine Wurzeln in Spielen wie Quake oder Doom haben. Weitere Details und einen Erscheinungstermin nannte er allerdings nicht. In den letzten zwei Jahren hat id Software bereits drei Spiele für Mobiltelefone herausgebracht, von denen insgesamt zwei Millionen Exemplare verkauft wurden.