Noise Ninja als Plug-in für Aperture

07. Aug. 2008 13:00 Uhr - sw

PictureCode hat die Bildkorrektursoftware Noise Ninja in einer Plug-in-Version für Aperture herausgebracht. Noise Ninja kann bestimmte Fehler in Fotos korrigieren, wie zum Beispiel Bildrauschen und Grobkörnigkeit. Das Tool arbeitet entweder mit einer automatischen Erkennung oder mit Kameraprofilen. Profile für viele Kameras und Scanner finden sich auf der Web-Site des Herstellers. Laut PictureCode wird die Bildqualität bei der Korrektur dank fortschrittlicher Algorithmen kaum beeinträchtigt. Noise Ninja setzt Aperture 2.1 oder neuer voraus und kostet 79,95 Dollar. Im Preis inbegriffen sind Lizenzen für die Photoshop- und die Aperture-Erweiterung sowie für das Standalone-Programm. Eine Demoversion des Plug-ins steht zum Download (2,1 MB, englisch, Universal Binary) bereit.