Web-Design: Goldfish 2.3 erschienen

25. Sep 2008 15:00 Uhr - sw

Die Web-Design-Anwendung Goldfish liegt seit heute in der Version 2.3 (11,5 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Zu den Neuerungen zählen nach Angaben des Herstellers Fishbeam Software eine bessere Unterstützung von Mac OS X 10.5.x, eine verfeinerte Benutzeroberfläche, eine überarbeitete Onlinehilfe, Verbesserungen beim Veröffentlichen von Web-Sites per FTP und viele Fehlerkorrekturen. Goldfish 2.3 läuft ab Mac OS X 10.1 und kostet 34,90 Euro. Das Update von Version 2.x ist kostenlos.

Die Anwendung ermöglicht die Erzeugung von Web-Seiten in wenigen Schritten - die gewünschten Elemente werden per Drag & Drop an beliebigen Stellen platziert. Zum Funktionsumfang zählen u. a. ein integrierter FTP-Client, verschiedene Designs und Vorlagen, Unterstützung für Fotogalerien und Blogs, Anbindung an die Google-Webmastertools, ein E-Mail-Formular und ein Besucherzähler. Die Pro-Edition (49,90 Euro) bietet zusätzlich Features wie manuelle Code-Bearbeitung, Datenbank-Unterstützung und Verwendung externer Quellen.