Neues Wartungsupdate für Thunderbird 2.0

26. Sep 2008 12:00 Uhr - sw

Die E-Mail-Software Thunderbird ist in der Version 2.0.0.17 (18,4 MB, deutsch, Universal Binary) erschienen. Sie stopft insgesamt sieben Sicherheitslecks. Zwei davon werden als kritisch eingestuft, da sie Angreifern das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichten. Außerdem bringt Thunderbird 2.0.0.17 einige Stabilitätsverbesserungen und Bug-Fixes mit. Thunderbird 2.0.0.17 setzt Mac OS X 10.2 oder neuer voraus. Für Jahresende wird das stark verbesserte Thunderbird 3.0 erwartet.

Als Neuerungen sind u. a. Integration der Render-Engine Gecko 1.9.1 (für verbesserte Unterstützung von Web-Standards), Integration des Kalender- und Aufgabentools Lightning/Sunbird, eine überarbeitete Benutzeroberfläche, Umstellung auf Cocoa, eine verbesserte Suchfunktion, Import von Apple Mail, Anbindung an das Mac OS X-Adressbuch und eine verbesserte Spam-Erkennung geplant. Eine erste Betaversion von Thunderbird 3.0 soll in Kürze veröffentlicht werden.