OmniWeb 5.8 veröffentlicht

26. Sep 2008 21:00 Uhr - sw

Der Web-Browser OmniWeb liegt seit heute in der Version 5.8 (19,4 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Diese bringt die gleiche Render-Engine wie Safari 3.1.2 und alle damit verbundenen Verbesserungen mit. Darüber hinaus hat der Hersteller einige Probleme behoben und Detailverbesserungen vorgenommen. OmniWeb 5.8 kostet 14,95 Dollar (Update von OmniWeb 5.x: kostenfrei) und setzt Mac OS X 10.4.8 oder neuer voraus. Die Software basiert wie Safari auf der Render-Engine WebKit, bietet jedoch im Vergleich zum Apple-Browser zusätzliche Funktionen, darunter Tab-Thumbnails, Workspaces, Seiten-spezifische Einstellungen, Anbindung an verschiedene Suchmaschinen und eine Aktualitätsprüfung für Bookmarks.