PopChar X 4.1 verbessert Kompatibilität

29. Okt. 2008 12:00 Uhr - sw

ergonis hat das beliebten Schriftentool PopChar X in der Version 4.1 (1,9 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vorgelegt. Diese verbessert die Kompatibilität mit OpenOffice.org und NeoOffice, bietet Unterstützung für MultiAd Creator Pro und verbessert die Erkennung von Schriften in verschiedenen Anwendungen. PopChar X 4.1 benötigt Mac OS X 10.4 oder neuer und kostet 29,99 Euro. Das Update auf PopChar X 4.1 ist für Anwender, die innerhalb der letzten zwei Jahre eine Lizenz erworben haben, kostenlos. PopChar X erleichtert die Suche nach Sonder- und Spezialzeichen in Schriften und bietet u. a. ein Vergrößerungswerkzeug, Darstellung der passenden Tastaturkombinationen, ASCII- sowie Unicode-Unterstützung und raschen Zugriff auf zuletzt benutzte Zeichen.