Sonnet: Kompaktes RAID-System günstiger

25. Nov. 2008 13:00 Uhr - sw

Sonnet Technologies hat den Preis des mobilen RAID-Systems Fusion F2 gesenkt. Die Ausführung mit 640 GB Speicherkapazität ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 369 Euro (vormals 549 Euro) zu haben, die Konfiguration mit 1000 GB Kapazität kostet nur noch 549 anstatt 769 Euro. Das laut Hersteller robuste und besonders flache Gehäuse (Abmessungen 14,9 x 15,7 x 1,8 Zentimeter) enthält zwei nebeneinander angeordnete 2,5 Zoll-Festplatten und arbeitet ohne Netzstrom. Der Anschluss an den Computer erfolgt per eSATA-Schnittstelle, die Stromversorgung über ein FireWire 400-Kabel. Die Speicherlösung kann als RAID 0 (für maximale Performance) und RAID 1 (hohe Datensicherung durch Spiegelung) konfiguriert werden. Zum Anschluss an den Mac bietet Sonnet diverse eSATA-Karten für MacBook Pro, Power Mac G4/G5 und Mac Pro an.