Gerücht: 4GB iPhone für 99 Dollar?

04. Dez. 2008 20:30 Uhr - sw

Bringt Apple nach dem Weihnachtsgeschäft eine Low-End-Version des iPhones auf den (US-) Markt? Dies will jedenfalls das Online-Magazin Boy Genius Report in Erfahrung gebracht haben. Demnach soll angeblich von Wal-Mart ein iPhone mit vier GB Speicherkapazität zum Preis von 99 Dollar (inklusive Zweijahresvertrag bei AT&T) angeboten werden. Dass die Supermarktkette, die in den USA ca. 3700 Filialen betreibt, in den iPhone-Vertrieb einsteigen wird, gilt inzwischen als sicher. Denn schon seit geraumer Zeit werden Wal-Mart-Mitarbeiter für den iPhone-Verkauf geschult, der Ende Dezember beginnen soll. Derzeit bietet Apple das iPhone mit acht und 16 GB Kapazität zu US-Preisen von 199 bzw. 299 Dollar (inklusive Vertrag) an. In anderen Ländern variiert der Kaufpreis je nach gewähltem Vertrag.