Erste 2-TB-Festplatte angekündigt (Update)

27. Jan. 2009 13:00 Uhr - sw

Western Digital bringt als erster Hersteller eine Festplatte mit 2000 GB (zwei TB) Speicherkapazität auf den Markt. Das 3,5-Zoll-Laufwerk mit der Bezeichnung WD20EADS arbeitet mit 7200 Umdrehungen pro Minute und wird per SATA-2-Schnittstelle mit dem Computer verbunden. Weitere technische Daten: 32 MB Cache und 8,9 Millisekunden durchschnittliche Zugriffszeit. Moderne Stromspartechniken sollen für einen niedrigen Energieverbrauch sorgen. So kann die WD20EADS beispielsweise auf 5400 Umdrehungen/Minute herunterschalten, wenn nicht die volle Leistung benötigt wird. Als Preis sind knapp 200 Euro im Gespräch. Die Auslieferung soll in Kürze anlaufen. Western Digital gibt auf die neue Festplatte drei Jahre Garantie. Nachtrag (14:30 Uhr): Inzwischen hat Western Digital weitere Informationen zur neuen 2-TB-Festplatte bekannt gegeben.

"Die neue WD Caviar Green 2 TB basiert auf Western Digitals führender Technologie, bei der 500 GB pro Scheibe mit einer Datendichte von 400 GBit pro Quadratzoll und 32 MB Cache erreicht werden. Der stromsparende Speicherriese ist ab sofort für 299 Euro im Handel erhältlich", so das Unternehmen. Die Straßenpreise dürften wie üblich deutlich unter der Preisempfehlung des Herstellers liegen.