RAID-System im Mac-Design

29. Jan. 2009 13:30 Uhr - sw

Die auf Speicherlösungen spezialisierte Firma Gruppemedia hat mit StudioPro ein neues RAID-System angekündigt. StudioPro ist ein Tower, der an das Design des Mac Pro angelehnt ist. Zwei Ausführungen mit vier oder acht Festplatteneinschüben (für eine Gesamtkapazität von bis zu 8000 GB) sind zu Preisen ab 1490 Euro erhältlich. Die mitgelieferte RAID-Controller-Karte (für den PCI-Express-Slot von Mac Pro, Xserve und Power Mac G5; ab Mac OS X 10.4.11) ist für die RAID-Level 0, 1, 3, 5 und 6 ausgelegt. Im RAID-6-Betrieb soll ein Datendurchsatz von bis zu 400 MB/Sekunde möglich sein. StudioPro wird vorkonfiguriert für den Einsatz unter Mac OS X, Linux oder Windows geliefert. Gruppemedia gibt auf das Produkt zwei Jahre Garantie.