Schweiz: Zehn Prozent Marktanteil für Apple

05. Febr. 2009 16:00 Uhr - sw

Apple hat im letzten Jahr seinen Anteil am Schweizer Computermarkt auf 9,9 Prozent gesteigert. Dies geht aus Zahlen des Marktforschers Robert Weiss hervor. Apple habe ein Stückzahlenwachstum von 19,6 Prozent gegenüber dem Jahr 2007 verbucht, wird Weiss von inside-it.ch zitiert. Damals lag der Marktanteil des Mac-Herstellers bei 9,5 Prozent. 2007 habe Apple in der Schweiz rund 142.000 Macs verkauft, im vergangenen Jahr seien es etwa 170.000 gewesen. In der Schweizer Rangliste der erfolgreichsten Computerhersteller belegt Apple weiterhin den vierten Platz hinter HP, Dell und Acer. Der gesamte Computermarkt in der Schweiz wuchs 2008 um 15 Prozent auf 1,7 Millionen verkaufte Geräte.