Safari: Windows-Version aktualisiert

13. Febr. 2009 14:30 Uhr - sw

Apple hat Safari für Windows in der Version 3.2.2 ins Netz gestellt. Sie schließt eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke, die in der Verarbeitung von RSS-Feeds steckt. Laut Apple können Angreifer über manipulierte "feed:"-URLs Schadcode einschleusen und ausführen. Die neue Version behebt den Fehler. Safari 3.2.2 ist unter Windows XP und unter Windows Vista lauffähig. Das Update steht über diese Web-Seite und die Apple-Aktualisierungsfunktion unter Windows zum Download bereit. Die gleiche Schwachstelle existiert auch in der Mac OS X-Version von Safari. Abhilfe schafft das Security Update 2009-001 für Mac OS X 10.4.11 und Mac OS X 10.5.6.