GraphicConverter in neuer Version

17. Febr. 2009 17:30 Uhr - sw

Lemke Software hat die beliebte Bildbearbeitungssoftware GraphicConverter heute in der Version 6.4 (65,4 MB, mehrsprachig, Universal Binary) herausgebracht. Wichtigste Neuerung: Anbindung an das Apple-Fotoverwaltungsprogramm iPhoto. Über den Browser des GraphicConverter 6.4 lässt sich direkt auf Fotoalben von iPhoto '08 und iPhoto '09 zugreifen. Neu im GraphicConverter 6.4 sind außerdem ein GPS-Tab im Informationsfenster, Import von SHS-Dateien, ein Wiederholen-Effekt, die Funktion "Blau entfernen", erweiterte RAW- und Metadaten-Unterstützung, ein aktualisiertes ExifTool sowie viele Detailverbesserungen und Bug-Fixes.

Der ab Mac OS X 10.4.4 lauffähige GraphicConverter 6.4 kostet 29,95 Euro. Das Update von der Version 6.x ist kostenfrei. Die Anwendung kann Bilder in mehr als 200 Formaten importieren und in 80 Formaten exportieren und bietet ein umfassendes Sortiment an Funktionen für Bildbearbeitung, -verwaltung und –präsentation.