PulpMotion 2.1 unterstützt iLife '09

24. Febr. 2009 14:00 Uhr - sw

Die Präsentationssoftware PulpMotion liegt seit heute in der Version 2.1 vor. Wichtigste Neuerung: Anbindung an Apples neue Multimediasuite iLife '09 inklusive Slideshow-Erzeugung auf Basis der Gesichtserkennung in iPhoto '09. Neu in PulpMotion 2.1 sind außerdem beschleunigter Export, erweiterte Unterstützung für Photoshop Lightroom 2.2, ein zusätzliches Theme (Slideshow 3D '09), verbesserte Unterstützung für Macs mit Geforce-Grafikkarte sowie verschiedene Detailverbesserungen und Bug-Fixes.

Das von Aquafadas entwickelte PulpMotion 2.2 ist zu Preisen ab 37 Euro (Update von Version 2.0: kostenlos) erhältlich und läuft ab Mac OS X 10.4. Mit dem Programm lassen sich Video- und Bildpräsentationen mit musikalischer Untermalung erzeugen. Die gewünschten Fotos, Videos und Songs werden per Drag & Drop in eine der vielen Designvorlagen gezogen, beliebig angeordnet und als Präsentation oder Bildschirmschoner exportiert. Zudem lassen sich Live-Videoaufnahmen integrieren. PulpMotion bietet zudem Anbindung an iLife, Aperture und Photoshop Lightroom.