Adobe aktualisiert Photoshop CS4

25. Febr. 2009 11:30 Uhr - sw

Für die neue Bildbearbeitungssoftware Photoshop CS4 ist ein erstes Update erschienen. Die Version 11.0.1 "behebt Probleme, die bei einigen Kunden zu Beeinträchtigungen der Leistungsfähigkeit der Software geführt hatten. Des Weiteren umfasst das Update eine Reihe von Erweiterungen. Hierzu zählen die Möglichkeit zur korrekten Erkennung von 3D-Texturen, die mit Plug-ins bearbeitet wurden, eine Erhöhung der Qualität von Kompositionen, die über 'Ebenen automatisch füllen' erstellt wurden sowie eine Lösung für Probleme, die durch korrupte Schriftarten oder beim Einfügen von formatiertem Text auftreten können", erläutert Adobe. Das kostenfreie Update steht auf dieser Web-Seite sowie über die in Photoshop CS4 integrierte Aktualisierungsfunktion zum Download bereit. Photoshop CS4 setzt einen G5- oder Intel-Prozessor mit mindestens 512 MB RAM und Mac OS X 10.4.11 oder neuer voraus.