Ticker: Excel-Schwachstelle; MobileMe-Verbesserungen

25. Febr. 2009 20:00 Uhr - sw

Sicherheitslücke in Excel 2004 und Excel 2008 - laut Microsoft kann durch manipulierte Excel-Dateien Schadcode auf dem Mac eingeschleust und ausgeführt werden. Wann mit einem Update, das die Schwachstelle schließt, zu rechnen ist, ist noch offen. +++ Verbesserungen für MobileMe - in einem Support-Dokument beschreibt Apple die zuletzt an MobileMe vorgenommenen Änderungen. Das Unternehmen verspricht u. a. eine bessere Performance für den Web-Kalender und verbesserten Druck von HTML-Mails. +++ Für erfahrene User: Versteckte Einstellungsoptionen in Safari 4.0. Der neue Web-Browser befindet sich seit gestern im Betatest. Mehr dazu hier.