Spore-Erweiterung auf Juni verschoben

04. März 2009 15:00 Uhr - sw

Die Spore-Erweiterung "Galaktische Abenteuer" kommt mit rund dreimonatiger Verspätung auf den Markt. Ursprünglich sollte sie bereits in diesem Monat ausgeliefert werden. Neuer geplanter Verkaufsstart ist der 25. Juni. Einen Grund für die Verzögerung nannte Electronic Arts nicht. "Spore Galaktische Abenteuer fügt der ursprünglichen Weltraumphase von Spore enorm viel Abwechslung und Tiefgang hinzu. Spieler können sich auf Planeten hinunterbeamen, missionsbasierte Abenteuer bestehen und erstmalig sogar ihre eigenen Abenteuer erstellen. Jedes Abenteuer bietet eine einzigartige Belohnung, mit der eine Weltraumkreatur mit besonderen Accessoires ausgestattet werden kann – von der Energieklinge über den Betäubungszauber bis hin zum Springjet und vieles mehr. Spieler können sich den Weg zum Sieg als Krieger erkämpfen oder als Barde mit neuen Freunden ein Tänzchen wagen", erläutert der Hersteller.

"Galaktische Abenteuer" soll zeitgleich für Mac OS X und Windows erscheinen. Spore ist eine Multiplayersimulation. Das Spiel bietet eine epische Reise, die vom Ursprung des Lebens über die Entwicklung einer Zivilisation bis hin zur Erforschung des Weltraums reicht.