EA kündigt weitere iPhone-Spiele an

26. März 2009 14:30 Uhr - sw

Der Spielehersteller Electronic Arts (EA) weitet sein Engagement für Apples Mobilplattform aus. Das Unternehmen gab auf der Game Developers Conference in San Francisco bekannt, auch Spiele wie Command & Conquer, NBA Live, FIFA, Madden NFL, Mystery Mania, Spore Creatures und SSX auf iPhone und iPod touch zu portieren. Zu den Erscheinungsterminen äußerte sich der Hersteller noch nicht. Bereits von Electronic Arts angekündigt wurden "Die Sims 3", Tiger Woods 09 und "Need for Speed Undercover". Electronic Arts hat in den letzten Monaten verschiedene Spieletitel für die Apple-Handhelds herausgebracht, darunter SimCity, Monopoly, Spore Origins und Tetris.