LANrev 5.1 mit iPhone-Anbindung

27. März 2009 13:30 Uhr - sw

LANrev, eine Lösung für das Clientmanagement, ist seit kurzem in der Version 5.1 verfügbar. Die Software vereinfacht die Verwaltung von Computernetzwerken in Firmen, Schulen und Universitäten. Mit LANrev haben Administratoren die Möglichkeit, auf allen Computern innerhalb eines Netzwerks Software aufzuspielen, Updates einzupflegen, Energiespareinstellungen zu verteilen und die Clients zu konfigurieren. Weitere Funktionen umfassen beispielsweise Fernwartung, Inventarisierung und Lizenzmanagement. LANrev 5.1 bietet mehrere Verbesserungen, allen voran iPhone-/iPod touch-Integration.

"Administratoren können ab sofort alle aktuellen Daten zu Hardware und Apps aus iTunes auslesen - offline, per Mausklick und crossplattform. Mehr als 20 vorgefertigte Information Items zeigen Administratoren einfach, schnell und auf einen Blick, was in Sachen iPhone und iPod Touch im Unternehmen Stand der Dinge ist", erläutert der Hersteller.

LANrev 5.1 führt die Möglichkeit ein, Software im Pull-Verfahren zum Download bereitzustellen. Anwender können mit einem Klick erkennen, welche Programme verfügbar sind und diese je nach Bedarf herunterladen.

Weitere Neuerungen: Eine deutschsprachige Oberfläche für die Clientsoftware, verbesserte Reportingfunktionen für das Powermanagement, Performance-Optimierungen und Verteilung von Softwarepaketen an einzelne Computer.

LANrev (Client wie Server) läuft unter Mac OS X (ab 10.3.9) und Windows. Der Preis pro Client richtet sich nach der Zahl der benötigten Lizenzen. Eine Demoversion ist verfügbar.