Neue Sprachlernprogramme fürs iPhone

31. März 2009 12:00 Uhr - sw

Die Firma mobilinga hat ihr Angebot an Sprachlernprogrammen für iPhone und iPod touch ausgebaut. Neben "mobilinga – Spanisch für die Reise" und "mobilinga – Italienisch für die Reise" sind seit kurzem auch "mobilinga – Französisch für die Reise" und "mobilinga – Englisch für die Reise" erhältlich. Der Preis beträgt je 1,59 Euro. Die Anwendungen basieren auf dem bewährten Karteikartensystem und enthalten 1000 wichtige Redewendungen samt Übersetzung aus Kategorien wie Basiswissen, Verständigung, Transportmittel, Essen und Trinken, Einkaufen, Notfälle und Sport. Jede Übersetzung wird vom Apple-Handheld nicht nur angezeigt, sondern auch gesprochen. Alle Redewendungen wurden mit der Sprachsynthese-Software von Linguatec vertont, wobei die Audiodateien lokal abgespeichert werden. Die mobilinga-Programme setzen die iPhone-/iPod touch-Betriebssystemversion 2.2.x voraus.