Wertvollste Marken: Apple auf Platz 6

30. Apr. 2009 17:00 Uhr - sw

Jedes Jahr untersucht das Marktforschungsinstitut Millward Brown auf globaler Basis die Wertigkeit bekannter Marken und fasst diese im Report BrandZ zusammen. Nun liegt der BrandZ-Bericht für das Jahr 2009 vor. Google erreichte wie in den vergangenen zwei Jahren den ersten Platz. Googles Markenwert beziffert Millward Brown auf 100 Milliarden Dollar – ein Plus von 16 Prozent gegenüber dem 2008er Ranking. Apple verbesserte sich im Jahresvergleich von Platz sieben auf sechs. Der Markenwert Apples erhöhte sich um 14 Prozent auf 63,1 Milliarden Dollar. Hinter Google liegen Microsoft (Markenwert: 76,2 Milliarden Dollar), Coca-Cola (67,6 Milliarden), IBM (66,6 Milliarden) und McDonalds (66,5 Milliarden). In die Erhebung sind Faktoren wie Finanzdaten, Bekanntheit des Unternehmens und Wachstumspotenzial eingeflossen.