CDFinder 5.6 erschienen

05. Mai 2009 16:00 Uhr - sw

Der Entwickler Norbert M. Doerner hat das Katalogisierungsprogramm CDFinder heute in der Version 5.6 (8,1 MB, mehrsprachig, Universal Binary) herausgebracht. Zu den Neuerungen zählen zum Beispiel die Erstellung von Thumbnail-Previews von katalogisierten Videos, verbesserter Locr-Upload von Bildern, Durchsuchen der iPhoto '09-Datenbank, Erkennung von GPS-Koordinaten in XMP-Sidecar-Dateien, volle Unterstützung für iTunes 8.x-Albencover und verbesserte Katalogisierung von Bildern und Podcasts. Der CDFinder katalogisiert die Inhalte beliebiger Laufwerke inklusive Metadaten in einer durchsuchbaren Datenbank. Die ab Mac OS X 10.4 lauffähige Software kostet 29 Euro – das Update von einer früheren Version ist kostenlos.