FotoMagico komplett überarbeitet

05. Mai 2009 20:00 Uhr - sw

Das Slideshow-Programm FotoMagico ist in der Version 3.0 (58,1 MB, mehrsprachig, Universal Binary) erschienen. FotoMagico sei von Grund auf überarbeitet worden, um eine Grundlage für neue Funktionen zu schaffen und Unzulänglichkeiten zu beseitigen, teilte der Hersteller Boinx Software mit. Neben Fotos lassen sich nun auch Filme in eine Slideshow einbauen. Ein verbesserter Assistent soll die Erstellung von Slideshows in noch kürzerer Zeit ermöglichen. Weitere Neuerungen: Unterstützung für Multi-Touch-Gesten auf MacBooks mit Glas-Trackpad, Unterstützung für mehrere Audiotracks pro Slideshow, Quick Look-Unterstützung und verbesserte Titel-Erzeugung.

FotoMagico Pro läuft auf G5- und Intel-Macs unter Mac OS X 10.5.x mit mindestens 1024 MB Arbeitsspeicher. Die Anwendung gibt es in zwei unterschiedlich leistungsstarken Ausführungen zu Preisen von 29 Dollar (Home Edition) bzw. 149 Dollar (Pro Edition; inklusive PhotoPresenter 4.0).