BBEdit 9.2 veröffentlicht

08. Mai 2009 13:00 Uhr - sw

Der Code- und Texteditor BBEdit ist in der Version 9.2 erschienen. Zu den Neuerungen gehören Unterstützung für LassoScript-Quellcode, Stabilitätsoptimierungen, Verbesserungen für Projektverwaltung und Suchfunktion, punktuelle Verbesserungen an der Benutzeroberfläche und viele Bug-Fixes. Alle Änderungen hat der Hersteller auf dieser Web-Seite dokumentiert. BBEdit 9.2 setzt mindestens Mac OS X 10.4 voraus und kostet 125 Dollar. Das Update (15,4 MB, englisch, Universal Binary) von BBEdit 9.x ist kostenfrei. Die Software stellt ein umfangreiches Funktionsset inklusive Projektverwaltung für die Bearbeitung von Text und Quellcode beliebiger Programmier- und Skriptsprachen zur Verfügung. Eine Demoversion (15,4 MB, englisch, Universal Binary) ist erhältlich.