"Die Sims 3" ist fertig

12. Mai 2009 06:00 Uhr - sw

Electronic Arts hat die Entwicklungsarbeiten an "Die Sims 3" abgeschlossen. Die Simulation soll am 04. Juni für Mac OS X und Windows in den Handel kommen. Gleichzeitig oder kurz danach dürfte auch die iPhone-/iPod touch-Version zur Verfügung stehen. "Die Sims 3" setzt einen Intel-Dualcore-Prozessor, mindestens 2048 MB Arbeitsspeicher, Mac OS X 10.5.7, 6,1 GB Festplattenspeicher und eine Grafikkarte mit mindestens 128 MB VRAM voraus (Radeon X1600 bzw. GeForce 7300 GT oder besser; Intel GMA X3100 wird unterstützt).

"Die Sims 3" bietet viele Neuerungen. "Dem Spieler steht nun eine völlig offene Nachbarschaft zur Verfügung, in der sich seine Sims frei bewegen können. Mit dem neuen 'Erstelle einen Sim'-Tool kann der Spieler optisch und charakterlich realistischere Sims denn je erstellen", so Electronic Arts. Ebenfalls neu sind ein schnelleres Gameplay, aufgepeppte Grafiken und zusätzliche Möglichkeiten für den Bau von Häusern und für die Inneneinrichtung.

Der Preis ist noch nicht bekannt.