Update für Retrospect 8.0

12. Mai 2009 18:30 Uhr - sw

EMC hat ein Wartungsupdate für die neue Backupsoftware Retrospect 8.0 herausgebracht. Der Build 733 bietet mehrere Stabilitätsverbesserungen und behebt rund 100 Fehler in vielen Bereichen der Anwendung. Zudem gab der Hersteller bekannt, dass die Kompatibilität mit PowerPC-Macs mit einem für Juni geplanten kostenfreien Update hergestellt werden soll. Retrospect 8.0 ist zu Preisen ab 129 Dollar erhältlich und läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.4.11. Wer Retrospect 6.1 am oder nach dem 14. Januar 2008 erworben hat, erhält Retrospect 8.0 kostenlos. Retrospect 8.0 gibt es derzeit nur auf Englisch, im weiteren Jahresverlauf soll das Programm auch in anderen Sprachen erscheinen. Ein Überblick über die Neuerungen von Retrospect 8.0 findet sich hier.