Bank X 4.0 vorgestellt

19. Mai 2009 15:00 Uhr - sw

Application Systems Heidelberg hat die nächste Generation der Online-Banking-Software Bank X auf den Markt gebracht. Zu den Neuerungen von Bank X 4.0 zählen eine überarbeitete, übersichtlichere Benutzeroberfläche für Hauptfenster und Auftragsbuch, eine Live-Suche, Synchronisation mit Bank X Mobile für iPhone und iPod touch (erscheint in Kürze; Preis: 19,99 Euro), Unterstützung für SEPA-Überweisungen und -Lastschriften, Druck von Depotauszügen, gleichzeitiger Betrieb mehrerer Kartenleser, manuelle Eingabe von Aktienkursen und verbesserte Diagramme.

Eine Einzelplatzlizenz kostet 59 Euro (Bank X 4.0) bzw. 99 Euro (Bank X 4.0 Professional). Updates sind ab 29 Euro erhältlich. Die Anwendung benötigt Mac OS X 10.4 oder neuer. Wer Bank X 3.x nach dem 01. April 2009 erworben hat, erhält Bank X 4.0 kostenfrei.

Bank X unterstützt das mTAN-, iTAN- und SmartTan Plus-Verfahren, Chipkarten, T-Online-Webbanking sowie HBCI und bietet Features wie eine Depot- und Budgetverwaltung, eine Finanzvorschau, Unterstützung für EU- und Auslandsüberweisungen, Elster-Anbindung, beliebig viele Konten, DTA-Im/Export, eine Gewinn/Verlustrechnung und automatische Buchungen.