Apple: Rabattaktion auch in Europa

28. Mai 2009 12:00 Uhr - sw

Apple hat die gestern in den USA gestartete Rabattaktion für den Bildungsbereich (mehr dazu hier) heute überraschend auf Europa ausgeweitet. In der Vergangenheit wurden ähnliche Promotions erst im Herbst im europäischen Raum ins Leben gerufen. Studenten, Lehrer und Dozenten, die zwischen dem 28. Mai und dem 08. September gleichzeitig einen Mac und einen iPod kaufen, erhalten einen Nachlass von bis zu 185 Euro bzw. 295 Franken.

Der Rabatt wird in Form einer Rückzahlung, die per Rabattcoupon beantragt werden muss, gewährt. Für die Aktion sind alle Mac-Modelle mit Ausnahme des Mac mini und Xserve qualifiziert. Die Höhe des Rabatts hängt vom iPod-Modell ab, das gekauft wird. Im Idealfall wird ein iPod touch oder ein iPod classic gewählt, dann beträgt der Nachlass 185 Euro (295 Franken). Wer hingegen nur einen iPod shuffle zusammen mit dem Mac bestellt, erhält lediglich 65 Euro (95 Franken) Rabatt.

Apple-Rabattaktion für das Bildungssegment
Die Höhe des Rabatts richtet sich nach dem gewählten iPod-Modell


Wie aus den Angebotsbestimmungen (Link für Schweiz) hervorgeht, müssen Mac und iPod auf einer Rechnung ausgewiesen sein. Die Produkte müssen in Apples Online-Store für den Bildungsbereich oder einem Apple Retail Store erworben werden. Die Rabattaktion ist auf Westeuropa begrenzt. Der Rabattantrag muss bis spätestens 08. Oktober bei Apple eingegangen sein.

Studenten, Lehrer und Dozenten profitieren zusätzlich von Apples vergünstigten Konditionen für das Bildungssegment.