DOSBox in neuer Version

29. Mai 2009 08:00 Uhr - sw

Alte DOS-Spiele und –Programme auf dem Mac nutzen? Mit dem DOS-Emulator DOSBox kein Problem. Die Open-Source-Software emuliert einen x86-Prozessor inklusive DOS-Betriebssystem, verschiedener Grafik- und Soundkarten, Maus, Modem und CD-Laufwerk. DOSbox eignet sich vor allem für die Nutzung älterer DOS-Spiele, der so genannten Abandonware. Nun ist für DOSBox ein Update erschienen – das erste seit eineinhalb Jahren.

DOSBox 0.73 (4,8 MB, englisch, Universal Binary) bietet verbesserte Performance und Stabilität, erweiterte Kompatibilität mit DOS-Software, Unterstützung für zusätzliche Grafikmodi, verbesserte Sound-Unterstützung, verbesserte CD-Erkennung und viele Bug-Fixes.

Eine Übersicht aller mit DOSBox kompatibler Spiele findet sich auf dieser Web-Seite. DOSbox 0.7.3 setzt mindestens Mac OS X 10.3 voraus.