Firefox 3.0.11 mit Fehlerkorrekturen

12. Juni 2009 08:00 Uhr - sw

Die Mozilla Corporation hat ein weiteres Wartungsupdate für den Web-Browser Firefox 3.0 vorgelegt. Die Version 3.0.11 (17,1 MB, deutsch, Universal Binary) beseitigt knapp 60 Fehler, darunter zahlreiche Absturzursachen. Darüber hinaus sind neun Sicherheitslücken geschlossen worden. Vier dieser Schwachstellen werden als gefährlich eingestuft, die Angreifer sie ausnutzen können, um Schadcode auf einem Computer einzuschleusen und auszuführen. Das Open-Source-Programm setzt mindestens Mac OS X 10.4 voraus. Die neue Version ist auch über die in Firefox integrierte Aktualisierungsfunktion verfügbar. Demnächst soll das stark verbesserte Firefox 3.5 erscheinen.