Apple bestätigt Retail Store in Frankfurt

15. Juni 2009 16:00 Uhr - sw

Im Februar sind Gerüchte aufgekommen, wonach Apple angeblich einen Retail Store in Frankfurt am Main eröffnen will. Ab dem Jahr 2010 sollen in einem Neubau in der Fußgängerzone Freßgass Apple-Computer verkauft werden, schrieb damals die Zeitung Frankfurter Neue Presse. Nun gibt es eine Bestätigung von Apple.

Der Computerkonzern sucht seit kurzem Personal für ein Ladengeschäft in der Bankenmetropole. In den Stellenangeboten des Unternehmens wird unter "Standortsuche" neben München und Hamburg nun auch Frankfurt am Main aufgeführt. Initiativbewerbungen für den Frankfurter Apple Retail Store sind ab sofort möglich. Apple sucht u. a. Filialeiter, Geschäftskundenberater, Genius- und Specialist-Mitarbeiter und Kassierer.

Zum genauen Standort und zum geplanten Eröffnungstermin machte Apple keine Angaben.

Apple Retail Store München
Der Apple Retail Store in München


Der erste Apple Retail Store in Deutschland nahm im Dezember 2008 den Betrieb auf. Er befindet sich am Marienplatz in München. Eine Filiale in Hamburg wird derzeit errichtet.