Atari-Egoshooter für den Mac

15. Juni 2009 10:30 Uhr - sw

Gute Nachrichten für Spielefans: Ein weiterer hochkarätiger Spieletitel kommt auf den Mac. Es handelt sich dabei um "The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena" von Atari. Der Egoshooter ist seit kurzem für Windows, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich. Die Mac-Umsetzung übernimmt Virtual Programming. Ein Erscheinungstermin für die Mac-Version steht laut MacGamer noch nicht fest. Das Spiel besitzt keine Jugendfreigabe. "The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena" bietet eine Einzelspielerkampagne und sechs Mehrspielermodi für bis zu zwölf Personen.

Aus der Spielbeschreibung: "Nach dem großen Erfolg der Filme und des Games 'Escape from Butcher Bay' ist Richard B. Riddick endlich zurück auf dem Bischirm seiner Fans. Übernehme die Kontrolle über den coolsten Anti-Helden des Universums und Kämpfe Dich durch ein brandneues Next-Gen Abenteuer! Nach seiner Flucht aus dem Gefängnis Butcher Bay befindet sich Riddick nach wie vor auf der Flucht. Auf seinem Weg wird er ein weiteres Mal gefangen genommen und gelangt so auf das Söldnerschiff Dark Athena. Die erbarmungslose und blutrünstige Crew unter dem Kommando von Captain Revas hat ihre Rechnung aber ohne Riddick gemacht. Mithilfe seiner speziellen Fähigkeiten kämpft Riddick um sein Leben, umgeben von Misstrauen und Feinden, die bereit sind ihn bei jeder sich bietenden Gelegenheit sofort zu töten. Wird er überleben und von der Dark Athena flüchten können?"