Growl 1.1.5 erschienen

16. Juni 2009 15:00 Uhr - sw

Growl liegt seit heute in der Version 1.1.5 (4,4 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Diese bietet einige Stabilitätsverbesserungen und beseitigt zahlreiche Fehler, u. a. im Zusammenhang mit Safari 4.0, PowerPC-Macs, Speicherverwaltung, Automator-Actions und Notifikationsdarstellung. Ferner wurden einige kleinere Verbesserungen vorgenommen.

Das Open-Soure-Notifikationssystem setzt Mac OS X 10.4 oder neuer voraus und wird von über 250 Anwendungen unterstützt. Growl informiert den Anwender visuell und/oder mit einem Ton über bestimmte Events, z. B. wenn ein neuer Kontakt in iChat oder Adium online geht, ein neuer Track in iTunes anläuft, ein Termin in iCal ansteht, eine neue E-Mail in Apple Mail oder Thunderbird eingegangen ist oder ein Download in Safari oder Firefox beendet wurde.