iTunes-Controller Synergy in neuer Version

25. Juni 2009 18:00 Uhr - sw

Die iTunes-Menüleistensteuerung Synergy liegt seit heute in der Version 3.4 (2,0 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor, die volle Kompatibilität mit iTunes 8.2 und Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" bietet. Synergy 3.4 kostet fünf Euro (Update von Version 3.x kostenlos). Das von Wincent Colaiuta entwickelte, ab Mac OS X 10.2 lauffähige Tool ermöglicht die Steuerung von iTunes über ein systemweit verfügbares Menü mit diversen Buttons (Start, Pause, nächster/vorheriger Track) sowie Befehlen zum Wechseln der Wiedergabeliste, zum Abruf der zuletzt gespielten Songs und zur (De-) Aktivierung eines Floating-Windows zur Anzeige zusätzlicher Informationen (Bewertung, Cover...). Alternativ lassen sich Tastaturbefehle für die iTunes-Steuerung definieren.