Retrospect 8.1 läuft auf PowerPC-Macs

29. Juni 2009 17:00 Uhr - sw

EMC hat die Backupsoftware Retrospect in der Version 8.1 angekündigt. Wichtigste Neuerung: Die Anwendung lässt sich nun auch auf PowerPC-Macs einsetzen, zuvor war sie nur mit Intel-Macs kompatibel. Neu in Retrospect 8.1 sind außerdem mehrere Performance- und Stabilitäts-Optimierungen, eine verbesserte Benutzeroberfläche sowie mehr als 150 Fehlerkorrekturen. Retrospect 8.1 ist zu Preisen ab 129 Dollar erhältlich, das Update von Retrospect 8.0 ist kostenlos. Wer Retrospect 6.1 am oder nach dem 14. Januar 2008 erworben hat, kann kostenfrei auf Retrospect 8.1 umsteigen. Retrospect 8.1 gibt es derzeit nur auf Englisch, im weiteren Jahresverlauf soll das Programm auch in anderen Sprachen erscheinen. Eine Demoversion ist verfügbar.