Typinator 3.5 verbessert Kompatibilität

30. Juni 2009 12:00 Uhr - sw

Der Texteingabehelfer Typinator liegt seit heute in der Version 3.5 (2,7 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Neu sind beschleunigtes Einfügen von Textbausteinen, verschiedene allgemeine Performance-Optimierungen, deutlich verbesserte Kompatibilität mit Programmen, darunter Java- und Cocoa-Anwendungen, Xcode, Eclipse, MobileMe, BBEdit und TextWrangler, sowie verschiedene Bug-Fixes. Der von ergonis entwickelte Typinator kostet 19,99 Euro. Wer innerhalb der letzten zwei Jahre eine Vorversion erworben hat, erhält ein kostenloses Update.

Die Software beschleunigt die Eingabe sich wiederholender Textfragmente und Bilder. Für häufig verwendete Texte (Grußformeln, Standardsätze, Vertragsklauseln, Code-Segmente...) oder Grafiken wird eine frei wählbare Abkürzung definiert. Wird diese Abkürzung in eine beliebige Anwendung eingegeben, setzt der Typinator automatisch den zugeordneten Text bzw. das Bild ein. Zudem können Fehleingaben automatisch korrigiert werden.

Typinator 3.5 setzt mindestens Mac OS X 10.4 voraus.