Neue Webcams von Logitech

30. Juli 2009 09:30 Uhr - sw

Logitech hat eine neue Webcam-Produktlinie angekündigt. Sieben Modelle kommen im August zu Preisen zwischen 19,99 und 109,99 Euro in den Handel. Die Webcams, die per USB-Schnittstelle angeschlossen werden, sind nach Herstellerangaben mit Mac OS X 10.5.x kompatibel. Kostenlos gibt es die Logitech-Videokonferenzsoftware Vid dazu, die unter Mac OS X und Windows läuft. Neues Flaggschiff ist die Webcam Pro 9000 (109,99 Euro), die über ein Carl Zeiss-Objektiv mit Autofokus und einen HD-Sensor mit zwei Megapixel verfügt. Gleiches gilt für die Portable Webcam C905 (99,99 Euro), die wegen ihres kompakten Designs für den mobilen Einsatz konzipiert ist und mit Reiseetui geliefert wird.

Das Mittelfeld bilden die Modelle Webcam C600 (79,99 Euro; zwei Megapixel; Glasobjektiv) und Webcam C500 (49,99 Euro; 1,3 Megapixel; Glasobjektiv). Die Webcam C300 (39,99 Euro; 1,3 Megapixel), Webcam C250 (29,99 Euro; 0,3 Megapixel) und Webcam C200 (19,99 Euro; 0,3 Megapixel) runden die Logitech-Produktpalette nach unten hin ab.

Alle Webcams verfügen über ein Mikrofon und einen universellen Clip zur Befestigung an LCDs und Notebooks bzw. zur Aufstellung auf einem Schreibtisch.