"Simon the Sorcerer 1" für das iPhone

07. Aug. 2009 10:30 Uhr - sw

Etliche Spieleklassiker aus den 90er Jahren feierten auf der Apple-Mobilplattform ihr Comeback, darunter Duke Nukem 3D, Worms, SimCity, "Sonic – The Hedgehog", Tetris, Super Breakout, Pinball Dreams oder "Secret of Monkey Island". Nun ist ein weiteres bekanntes Spiel in einer iPhone-/iPod touch-Version erschienen. Es handelt sich dabei um das Adventure "Simon the Sorcerer 1" aus dem Jahr 1993.

Story und Grafiken wurden 1:1 für iPhone und iPod touch umgesetzt, die Musik wurde neu abgemischt. "Simon the Sorcerer 1" ist ein klassisches "Point-and-Click"-Abenteuerspiel mit Inventarsystem. Der Spieler steuert die Hauptfigur, einen Teenager namens Simon, den es in eine Parallelwelt verschlägt, in der er gegen einen bösen Zauberer antreten muss. Rätsel lösen, die Spielwelt erkunden, Gegenstände sammeln/anwenden und mit anderen Charakteren interagieren – das sind die Hauptaufgaben des Spielers.

"Simon the Sorcerer 1" kostet 3,99 Euro und setzt das iPhone OS 2.0 oder neuer voraus. Derzeit liegt das Spiel nur auf Englisch vor.