Neue iPods am 09. September?

18. Aug. 2009 10:30 Uhr - sw

Die Anzeichen für eine Apple-Presseveranstaltung zu Beginn des kommenden Monats mehren sich. Wie das Online-Magazin All Things Digital, das zum Wall Street Journal gehört, unter Berufung auf eine Apple-nahe Quelle schreibt, soll der Mac- und iPhone-Hersteller tatsächlich für die zweite Septemberwoche ein Media-Event planen. Es wird angeblich am Mittwoch, den 09. September, in San Francisco stattfinden und sich ausschließlich um die Vorstellung neuer iPods drehen. Ein Tablet-Computer soll hingegen nicht auf der Agenda stehen.

In der letzten Woche sind erstmals Hinweise auf ein Apple-Event in der zweiten Septemberwoche an die Öffentlichkeit durchgesickert. Apple kündigt traditionell im ersten Herbstmonat neue iPods an, um für das anstehende Weihnachtsgeschäft gerüstet zu sein.

Experten gehen davon aus, dass Apple auf der Veranstaltung den iPod touch der dritten Generation und den iPod nano der fünften Generation vorstellen wird. Als Neuerungen für den iPod touch sind u. a. eine Digitalkamera, ein Mikrofon, ein schnellerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und höhere Flash-Speicherkapazitäten im Gespräch.

Kommentare

Ich glaube nicht mehr an ein neues Modell des classic. Eher an einen dickeren iPod touch mit 100 Gigabyte Kapazität.