rubiTrack 2.0 veröffentlicht

28. Sep 2009 17:00 Uhr - sw

toolsfactory hat rubiTrack in der Version 2.0 (4,1 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vorgestellt. rubiTrack ist eine Aktivitätstracking-Software für den Mac, mit der sich Läufe, Radtouren, Wanderungen, Spaziergänge, Skitouren und andere Outdoor-Aktivitäten verwalten und organisieren lassen.

rubiTrack liest Strecken und weitere relevante Daten von GPS-fähigen Outdoorgeräten (darunter Geräte von Garmin, Polar und Suunto sowie iPhone samt rubiTrack für iPhone OS) ein. Eine manuelle Eingabe der Daten, zum Beispiel Datum, Dauer, Distanz, Geschwindigkeit oder Anstieg, ist ebenfalls möglich. rubiTrack speichert alle Aktivitäten, zeigt sie auf einer Karte an und hilft, Details zu analysieren und zu vergleichen. Dazu stehen neben einer Karte auch Diagramme und ein Kalender zur Verfügung.

Der Hersteller über die Neuerungen von rubiTrack 2.0: "Das Diagramm ist jetzt frei konfigurierbar, alle Werte können als Balken oder Linien angezeigt werden. Liniendiagramme können jetzt gemessen werden und Sie können zwischen beliebigen Punkten Auswahlen ziehen. Diagramm- und Streckenansicht zeigen jetzt anpassbare Zonen für Geschwindigkeit, Pace, Höhe, Herzfrequenz Kadenz, Leistung und Gradient an. Stoppmarker in der Streckenansicht zeigen jetzt optional die Dauer des Stopps und eigene Marker zeigen mehr Informationen einschliesslich Uhrzeit und Kalorien.

rubiTrack unterstützt jetzt eine Veröffentlichungsfunktion, die es einfach macht rubiTrack Aktivitäten Online zu stellen. Es werden HTML Dateien, die Aktivitätsstatistiken enthalten, Diagramm und Strecke sowie Graphiken für Aktivitäten und Runden als PNG Dateien erzeugt. Zu den generellen Verbesserungen gehört Mehrfachselektion von Aktivitätsgruppen für schnelle Filterung. rubiTrack unterstützt jetzt Polar HRM und Suunto T6 Dateien und bringt Aktivitätstags und Wertungen, die auch als filterbare Aktivitätsgruppen verfügbar sind."

Die Software kostet 29 Euro (Update von Version 1.x: 14,50 Euro; Preise zuzüglich Mehrwertsteuer) und läuft unter Mac OS X 10.5 oder neuer. Wer rubiTrack 1.x am oder nach dem 15. August 2009 erworben hat, kann kostenlos auf die Version 2.0 umsteigen.