Kursziel für AAPL erhöht

30. Sep 2009 16:00 Uhr - sw

Der Finanzdienstleister Thomas Weisel Partners hat seine Kursprognose für die Apple-Aktie (AAPL) angehoben. Thomas Weisel Partners geht davon aus, dass die Aktie das Potential hat, binnen eines Jahres die 210-Dollar-Marke zu erreichen. Die Markteinführung des iPhones in China und die für die nähere Zukunft erwartete Ankündigung günstigerer MacBooks würden das Wachstum Apples beschleunigen, meint der Finanzdienstleister. Das vorherige AAPL-Kursziel von Thomas Weisel Partners lag bei 180 Dollar. Thomas Weisel Partners stuft AAPL mit "overweight" ein. Die Apple-Aktie notiert seit Monatsbeginn auf einem Jahreshoch.