"The Movies: Superstar Edition" wird ausgeliefert

30. Sep 2009 14:00 Uhr - sw

Zum Preis von 40 Euro ist ab sofort die "The Movies: Superstar Edition" lieferbar. Es handelt sich dabei um ein Bundle bestehend aus der Simulation "The Movies" und der Erweiterung "The Movies: Stunts & Spezialeffekte". Die "The Movies: Superstar Edition" liegt auf Deutsch vor und setzt mindestens einen mit 1,7 GHz getakteten G4-Prozessor, 64 MB Arbeitsspeicher, einen Grafikchip mit 64 MB VRAM (Intel GMA wird unterstützt) und Mac OS X 10.4 voraus.

In "The Movies" (Altersfreigabe: ab zwölf Jahre) übernimmt der Spieler die Leitung eines Hollywood-Studios und muss Filme produzieren, vermarkten sowie gegen andere Studios konkurrieren. Die Simulation soll sich durch viele Details auszeichnen, so muss der Spieler sich auch um Dinge wie Drehbuch, Genre, Regie, Drehorte, Budgets, Schauspieler und technische Entwicklung kümmern. Zwei Modi stehen zur Verfügung: Im Sandkasten-Modus konzentriert sich der Spieler ausschließlich auf die Filmproduktion, im Story-Modus muss ein komplettes Studio aufgebaut und geleitet werden.

Eine Demoversion von "The Movies" steht zum Download (801 MB, mehrsprachig, Universal Binary) bereit.