Neues Buch zu "Snow Leopard"

02. Okt. 2009 17:00 Uhr - sw

Der Verlag mitp hat ein Buch zu Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" (Amazon.de-Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) auf den Markt gebracht. Es richtet sich an erfahrene Anwender, die ihre Mac OS X-Kenntnisse vertiefen wollen. Auf über 500 Seiten geht der Autor Knut Lorenzen auf die Neuerungen von Mac OS X 10.6 (Cocoa-Finder, QuickTime X, Grand Central, OpenCL, Exchange-Unterstützung, Datenkomprimierung mit HFS Plus, 64-Bit-Adressierung...) ein, erläutert die Systemeinstellungen im Detail, beschreibt systemweit vorhandene Dienste und vermittelt Unix-Grundlagen (Terminal, Bash, Dokumentation, Benutzer, Gruppen, Rechte, Dateisysteme...).

Weitere Kapitel sind der Konfiguration von Mac OS X als Server (AFP, FTP, SMB, NFS, Apache...), der Einbindung des Macs in Netzwerke (TCP/IP, UDP, Routing, Firewall, Tools...), der Systempflege und der Fehlerbehebung sowie der Nutzung von Boot Camp und Virtualisierungssoftware gewidmet.

Das Buch ist zum Preis von 29,95 Euro erhältlich.

Als PDF liegen Inhaltsverzeichnis und das erste Kapitel vor.