iPhone: Navigation mit skobbler

12. Okt. 2009 15:30 Uhr - sw

skobbler ist eine neue Navigationssoftware für iPhone 3G und iPhone 3GS. Sie ermöglicht die Echtzeitnavigation per GPS in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Das für die Routenberechnung notwendige Kartenmaterial wird bei jeder Nutzung frisch aus dem Internet geladen. skobbler bietet neben gängigen Navigationsfunktionen (Kartendarstellung mit Fahrtrichtungsanzeige, Sprachanweisungen, Geschwindigkeitswarnungen, Tag- und Nachtmodus, Beschilderungsanzeigen von Autobahnausfahrten...) eine Umgebungssuche (Datenbank mit 300.000 Locations, darunter Restaurants, Bars, Apotheken, Tankstellen, Geldautomaten, Kinos...) und eine eigenständige Fußgängernavigation.

skobbler wird bis zum 15. November zum Einführungspreis von 3,99 Euro angeboten. Die Anwendung setzt das iPhone OS 3.x voraus und liegt auf Deutsch und Englisch vor (Downloadumfang: 1,3 MB).

Interessantes Detail: skobbler wurde von einem Team entwickelt, das im Jahr 2008 die Firma Navigon – bekannt durch MobileNavigator für iPhone – verlassen hat und seitdem eigenständig agiert.

Kommentare

das Angebot...
zumal sich die Karten im Screen scrollen lassen !

Die Ansagen sind sehr präzise , und klingen fast wie Navigon :-)

MacMini Intel , 24er Dell TFT
DAC = ADA24 von ELV ,
Class D Verstärker, Tannoy Studio Boxen

Schön - aber was nützt mir das ganze im Ausland, wenn ich dort wegen der hohen Daten-Roaming-Kosten die Karten nicht laden kann ???!!!