Yummy FTP 1.8 unterstützt "Snow Leopard"

13. Okt. 2009 15:00 Uhr - sw

Der (S)FTP-Client Yummy FTP liegt seit heute in der Version 1.8 (12,1 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Der Hersteller Yummy Software verspricht für Yummy FTP 1.8 viele Neuerungen, darunter volle Kompatibilität mit Mac OS X 10.6.x, eine beschleunigte Synchronisierung, erweiterte Unterstützung für Quick Look, Duplizieren von Dateien auf Servern, Terminal-Anbindung, zusätzliche Einstellungsoptionen, Übergabe von URLs an Web-Browser, eine verfeinerte Benutzeroberfläche und viele Bug-Fixes. Yummy FTP 1.8 kostet 15 Dollar (Update von Version 1.x: kostenlos). Die Software lässt sich ab Mac OS X 10.4 einsetzen, unterstützt FTP-, SFTP- (SSH) sowie FTPS-Verbindungen (SSL/TLS) und bietet Features wie Batch-Dateitransfers, Bandbreitenbegrenzung und Growl-Anbindung.