Apple veröffentlicht Update für Final Cut Studio

23. Okt. 2009 00:01 Uhr - sw

Apple hat in der Nacht zum Freitag das Pro Applications Update 2009-01 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um ein kostenfreies Update für die aktuelle Version der Videoproduktionssuite Final Cut Studio (vorgestellt im Juli 2009). Das Pro Applications Update 2009-01 behebt Kompatibilitätsprobleme, verbessert die Stabilität und beseitigt zahlreiche Fehler.

Das Update aktualisiert Final Cut Pro auf die Version 7.0.1, Motion auf die Version 4.0.1, Soundtrack Pro auf die Version 3.0.1, Color auf die Version 1.5.1 und Compressor auf die Version 3.5.1. Das Pro Applications Update 2009-01 steht per Software-Aktualisierung und den genannten Link zum Download bereit.

Final Cut Studio ist zum Preis von 999 Euro im Handel erhältlich und läuft auf Intel-Macs mit ATI- oder Nvidia-Grafikprozessor, Mac OS X 10.5.8 oder neuer und mindestens 1048 MB Arbeitsspeicher.