Synchronisationstool für Samsung-Handys

28. Okt. 2009 17:00 Uhr - sw

FoneSync ermöglicht die Synchronisation von Kontakten und Terminen zwischen Mac OS X und Samsung-Mobiltelefonen. Dazu bietet das Programm zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten an. "So lässt sich die Synchronisationsrichtung ebenso wählen wie einzelne abzugleichende Adressbuchgruppen oder Kalender. Die Synchronisation der Kontakte lässt sich auf diejenigen Kontakte beschränken, die eine Telefonnummer gespeichert haben. Der Abgleich von Kalenderdaten lässt sich auf eine bestimmte Zeit festlegen, so z.B. auf zwei Monate vor und nach dem aktuellen Datum", erläutert der Hersteller nova media.

Allerdings unterstützt FoneSync derzeit nur sehr wenige Samsung-Handys und zwar die Modelle M8800 Pixon, M8910, S5230, S5600, S7220, S7350, S8000 und S8300. Weitere Geräte sollen mit künftigen Programmversionen unterstützt werden.

FoneSync kostet 19,90 Euro und setzt mindestens Mac OS X 10.5.8 voraus. Die Datenübertragung erfolgt per Bluetooth.